Mörlheim

Domainname

(Diese private Website ist noch in Aufbau)

Warum Mörlheim?

Startseite

Mörlheim / Blog

Bebauungsplan

Geschichte

Impressionen

Links

Lesenswertes

Natur des Jahres

Impressum

Blog

Nach 25 Jahren Duisburg und nun frisch verwitwet wollte ich wieder fort aus den Ballungsräumen mit zuviel Verkehr und schmerzhaften Erinnerungen an das plötzliche Ende einer glücklichen Zweierbeziehung. Freiburg, Heidelberg, Saarbrücken-Dudweiler und Göttingen: Das waren meine Stationen davor.

Aber wohin jetzt?
Irgendwann fiel zum ersten Mal das Stichwort "Pfalz". Assoziationen: eine interessante Region, nette Menschen, gutes Wetter, Freiheit, Freizeit, Ruhe und Besinnung, aber auch zahlreiche Ereignisse und Aktivitäten, Kunst und Kultur, französisches Ambiente ganz nah.

Also: Ab in die Pfalz!
Wohin genau? Genannt wurden Neustadt, Speyer, Landau. Immobilienpreise gaben den Ausschlag: Landau mit bezahlbaren Grundstücken in Mörlheim.

Seit November 2011 bin ich nun NeuBürgerin von Mörlheim, umgeben von vielen jungen Familien, die meisten mit Hund, einige davon leider freilaufend. Ich lebe nun im Kreise junger Menschen und will hier noch etwas bewirken. Wer ich bin: Früher Lehrerin, nach einem facettenreichen Intermezzo von 16 Jahren in der Industrie zum Schluss Karriereberaterin an einer der größten deutschen Hochschulen. Mitten im Neubaugebiet werde ich das Leben, die Umwelt und die Natur genießen, weiterhin mein Wissen bei Bedarf weitergeben und meiner freiberuflichen Tätigkeit nachgehen, so stelle ich mir meine Zukunft vor.


Mörlheim
Internetrecherchen über meine neue Wahlheimat brachten nicht viel zutage, aber das kannte ich schon von meiner früheren erfolgreichen (und mangels Nachfolger mittlerweile gelöschten) Website über den Duisburger Ortsteil Wedau. Schon bald stieß ich auf das einzige umfassende Werk "1200 Jahre Mörlheim" aus dem Jahre 2000, Herausgeber: Kulturkreis Mörlheim, Redaktion: Egon Ehmer. Vom Letztgenannten erwarb ich das letzte Exemplar, handsigniert, am 28.01.2011.
Akribisch und minutiös wird darin alles Wissenswerte festgehalten: Die Entstehung des Mörlheimer Ortszeichens, der Landschaft um Mörlheim und deren Wandel, Erläuterungen zur Namensgebung für Flur, Gewässer und Straßen und sehr detailliert die Dorfgeschichte von den Anfängen vor mehr als 1200 Jahren bis zum Jubiläumsjahr 2000. Zum Schluss wird auf Gewerbe / Landwirtschaft, Kreditinstitute, Volkstümliches und das Vereinsleben eingegangen. Quellen- und Bildnachweis sind Zeugen für das mühe- und liebevolle Zusammentragen der Fakten und Geschichten.
Den ersten netten Mörlheimer aus dem Buch konnte ich schon bald kennenlernen.


Konzepterstellung
Mehr als 25 Jahre lang habe ich mit Computern gearbeitet. Das Schreiben mit Kuli / Bleistift und Papier habe ich dabei fast verlernt. Doch heute finde ich es spannend, beim Versuch, meine neue Wahlheimat zu beschreiben, wieder Papier zu verwenden, das geduldig darauf wartet, beschrieben zu werden.
Das ist nun der neue Reiz: Nicht furios in die Tasten zu hämmern (das wird jeweils am Ende für das Upload natürlich notwendig), sondern mich bequem auf der Terrasse meiner Interim-Behausung im grünen Vorort von Landau nieder zu lassen und mir den Luxus zu gönnen, vor der Niederschrift erst nachzudenken, WAS ich schreiben will, im Bewusstsein, dass auf Papier keine Rücktaste da ist, meine Fehler zu korrigieren; aber auch kein Energiesparsystem meines Laptops drängt mich, den Rechner ständig zu beschäftigen.
Nachtrag: Rückkehr zum Computer, er ist doch ein wenig bequemer ...

Ein anderes Leben ...
Gewöhnen muss ich mich allerdings daran, dass es hier nicht überall Döner- und Bratwurst-Buden gibt, um meinen kleinen Hunger zwischendurch zu stillen, keine Lieferservices für alle Arten von Speisen aus aller Herren Länder, kein dichtes Netz von Supermärkten, Cafés oder meine heißgeliebten italienischen Eisdielen an jeder Ecke und dass man überhaupt vorher gut überlegen sollte, was man wo und wann besorgen will, um nicht 3x täglich Touren in verschiedene Himmelsrichtungen machen zu müssen oder die eingeschränkten Öffnungszeiten zu verpassen.

 

Die ersten allgemeinen Infos:

Mörlheim
Stadt Landau in der Pfalz
Koordinaten: 49°11'18.59"N 8° 9'48.88"E
Einwohner: ca. 900 (vor Neubaubesiedelung)
Eingemeindung: 1937
Postleitzahl: 76829
Vorwahl: 06341
Die Gemarkung Mörlheim hat eine Gesamtfläche von ca. 645 ha, davon ca. 7 ha Weinbergsfläche auf der Weinlage Altes Löhl. In Mörlheim leben ca. 900 Einwohner.
Weitere Informationen: www.landau.de/ortsteile

 

GeoPortal Landau

 

© 2017 - Victoria Ouw-Welkerling